Katharina Humpel, Oboe

 

Katharina Humpel wuchs im Weinviertel in Niederösterreich auf und erhielt im Alter von 10 Jahren ihren ersten Oboenunterricht. Nach der Matura studierte sie an der Konservatorium Wien Privatuniversität bei Thomas Höniger und am Mozarteum Salzburg bei Stefan Schilli.

 

Seit drei Jahren beschäftigt sie sich außerdem intensiv mit historischer Aufführungspraxis und studiert Barockoboe bei Andreas Helm. Katharina Humpel wirkt bei Projekten diverser Ensembles mit, u.a.: RSO Wien, Volksopernorchester Wien, Wiener Akademie, Barucco, Capella Leopoldina, Concentus Musicus Wien.